Entstehung

Der Rolling Squad Clan wurde im Jahr 2013 für GTA 5 gegründet.
Ursprünglich von Amused und Vito. Wir dachten uns „Hey, lass mal GTA zocken. Aber irgendwie brauchen wir da nen Clan!“
Die Namensentscheidung viel tatsache aufgrund „insider“-Witze. Wie man sich begrüßt „Na, dicker?“ etc. hat dort eine große Rolle gespielt. Da vorher nichts ernstes geplant war, nannten wir das ganze einfach „Das Rolling Squad“ mit dem Motto „They see me rollin, they’re hatin“. War ein klasse Namen und so haben wir uns dazu entschieden diesen Namen einfach beizubehalten. Es ist ein einzigartiger Namen und kein 0815 Standard wie „Bad-ass X-Treme Gaming German“ etc.

Hat echt Spaß gemacht. Aktuell sind wir aber von GTA weg und haben andere „Main“-Spiele.

Die Geschichte zu unserem Logo: ist hier zu finden

Wer sind wir heute?

Heute sind wir ein kleines Grüppchen von Menschen, die einfach zusammen spielen. Da gibt es nicht viel zu sagen. Jeder der asozial ist oder scheiße baut wird fix rausgeworfen. Dort helfen keine „Ingame-Badass-Skillz“ oder Dinge wie „Wir brauchen den“ etc. Die Zeit ist vorbei. Willst du bei uns im Clan sein, brauchst du eines: Ein gesundes Hirn. Sei nett und Freundlich und jeder wird dir genau so entgegen kommen. Es ist nicht leicht im Internet Personen zu finden, mit denen man gut Spielen kann!

Damit die Clan Leitung den Überblick behält, haben wir eine Clan Management Software entwickelt. Das hat den Vorteil, das wir immer wissen, wer im Clan ist, wann er das letzte mal online war etc. Wir haben keine Alt-Lasten, Clan Mitglieder, die seit Monaten oder gar Jahren nicht mehr online war. So bleibt unsere Memberliste aktiv und wir haben keine 500 Member, wovon aber nur 10 dauerhaft da sind.

Zusätzlich verfolgen einen, eigens-konzipierten, Kodex. Dieser muss von jedem Mitglied eingehalten werden um ein festes Mitglied des Clans zu sein.

Was bringt die Zukunft?

Wir wollen gar nicht riesig werden. Es reicht schon eine kleine Gruppe zu sein, mit denen man super spielen kann. Es ist geplant den Clan weiterhin „eng geschnürt“ zu behalten. Sodass man sagen kann, dass man so gut wie jedes andere Clan-Mitglied kennt oder zumindest der Name einem was sagt. Wir werden sicher auch mal Turniere und Events etc veranstalten.

Wir werden definitiv weiterhin interne Events veranstalten (TTT, CS:GO 1o1, etc..).
Desweiteren werden wir auch mit mehreren Teams an Turnieren wie bspw. 99Damage, ESL oder einfach nur Faceit Cups teilnehmen.

Mehr als nur ein Clan


Am 08.03.2018 fand die erste Lan Party statt. Hier waren die Mitglieder des Teams "Happy", "Palle", "apastroN" und "Vito" (nicht auf dem Bild) dabei. Zusätzlich hat unser Mitglied "reasoN'" mit teilgenommen.

In Zukunft werden wir noch mehr Lan-Parties veranstalten, jedoch dann vorraussichtlich nicht mehr in privaten Räumen sondern in gemieteten LAN Häusern.

Teamspeak verbinden